HOME








ÜBER UNS  |  KONTAKT
NEUHEITEN  |  ALLE FILME  |  TRAILER
NEUHEITEN
UNSER KATALOG
GENRE
NEWS & EVENTS
 
facebook_logo
 

 

Goldene Zeiten
Herausragend besetzt mit Proll-Legende Ralf Richter, Kult-Star Dirk Benedict und dem neuen Tatort-Kommissar Wotan Wilke Möhring
 
Synopsis:

Ingo ist ein erfolgloser und bankrotter Eventmanager. Um sein bescheidenes Image aufzupolieren, organisiert er im tiefsten Ruhrpott ein Charity-Golfturnier. Damit die Veranstaltung ordentlich Glanz und Glamour erhält, engagiert er den abgehalfterten Hollywoodstar Douglas Burnett. Dieser fegt wie ein Orkan über die ehemals beschauliche Kleinstadt und feiert munter wilde Orgien. Dabei ist der „Star“ nicht mal echt, sondern wird von einem deutschen Provinzschauspieler gedoubelt, der den Betrug für ´nen Appel und ´n Ei mitmacht. Mit dem Auftritt des gefälschten Promis tritt Ingo jedoch unwissentlich eine ganze Lawine von Verbrechen und Katastrophen los.

Nach „Bang Boom Bang“ und „Was nicht passt, wird passend gemacht“ serviert Kult-Regisseur Peter Thorwarth den dritten Teil seiner berühmt-berüchtigten Unna-Trilogie. Herausragend besetzt mit Proll-Legende Ralf Richter, Kult-Star Dirk Benedict und dem Tatort-Kommissar Wotan Wilke Möhring.

P R E S S E S T I M M E N

"Ein Hauch von „Pott Fiction“ liegt in der Luft."
CINEMA

“Milieuporträt mit Biss und Prägnanz.” „Ein überaus sehenswerter Film“.
PIRANHA

“Thorwarth hat sich mit “Goldene Zeiten” stilistisch weiterentwickelt. "
ROLLING STONE

"Mit „Goldene Zeiten“ zeigt Peter Thorwarth einmal mehr sein feines Gespür für komische Situationen und kauzige Charaktere."
WIDESCREEN

"... so herrlich hundsgemein.”
JOY

„Vor allem aber besticht der film durch stilsichere Geschmacklosigkeit und das erfrischend selbstironische Spiel des US-TV-Stars Dirk Benedict.“
AZ

„Ein schwarzwitziges Filmchen, das sich zutiefst mit den Neuzeit-Wirrungenbefasst.“
BERLINER KURIER

 „Nur einer bringt Licht ins Dunkel von „Goldene Zeiten“: Ralf Richter - Deutschlands begnadetster Proll.“
BERLINER ZEITUNG

„Pulp Fiction aus dem Ruhrpott.“
BILD

 „Bitterböse, brilliant besetzte Gesellschaftssatire mit kauzigen Ruhrpott-Typen und schwarzem Humor.“
HAMBURGER MORGENPOST

„Böser und kompromissloser als in den ersten beiden Teilen.“
NEUE RUHR ZEITUNG

„Fazit: Sehenswert“
NORDDEUTSCHE NEUESTE NACHRICHTEN

 „durchgeknallte Charaktere, schwarzen Humor und eine Handlung, die sich bis ins schier unendliche zuspitzt.“
WESTFÄLISCHE RUNDSCHAU

 „Ein Hauch von „Pott Fiction“ liegt in der Luft.“
CINEMA

 „Bis die Fassade (blutig) bröckelt, alle Orgien gefeiert sind, lacht man sich bei der gelungenen Ruhrpott-Posse von Peter Thorwarth schlapp.“
HÖRZU

„Goldene Zeiten ist so etwas wie Pulp Fiction für Kleingärtner.“
FHM

“Zum kaputtlachen!”
TOP OF THE POPS

„Deftige Trash-Komödie mit prominenter Besetzung.“
OXMOX
   
„Peter Thorwarth ist einer der interessantesten Filmemacher Deutschlands. Nun überzeugt er mit einer schwarz-humorigen Komödie.“ SUBWAY

„Ruhrpott-Wahnwitz“
XAVER
   
„Die schwarze Komödie, gespickt mit der gewissen Portion Coolness, Klamauk und Style.“
MTV.DE   


"Peter Thorwarth gelingt in seinem über zweistündigen Film eine hervorragende Komödie."
STERN.DE

 
Cast & Co:

Regie Peter Thorwarth (Bang Boom Bang, Was nicht passt, wird passend gemacht)
Darsteller Dirk Benedict (Kampfstern Galactica, Das A-Team) Ralf Richter (Bang Boom Bang, Was nicht passt, wird passend gemacht) Wotan Wilke Möhring (Tatort, Soul Kitchen, Männerherzen ) Alexandra Neldel (Die Wanderhure, Verliebt in Berlin, Bang Boom Bang) Wolf Roth (Derrick, Fleisch) Ludger Pistor (Der Krieger und die Kaiserin, Schindlers Liste, Lola rennt) Christian Kahrmann (Equilibrium, Bang Boom Bang, Lindenstraße)


  Facts:

Originaltitel Goldene Zeiten
Produktionsland Deutschland
Produktionsjahr 2006
Genre Komödie
Laufzeit ca. 129 Min.
Bild Widescreen 2,35:1 (Anamorph)
Ton/Sprachen DTS (deutsch) DD 5.1 (deutsch / englisch)
Untertitel Keine
FSK 16
Extras Originaltrailer, Teaser, Musikvideo „The One“ von Martin Jondo
Verpackung Standard

 
  Impressum